Technische Informationen

Als Basis der Anwendung trace4 wird die Semantische Graphdatenbank k-infinity genutzt, entwickelt vom führenden deutschen Technologiehersteller intelligent views.
k-infinity schlägt mit seiner hohen Flexibilität im Aufbau des Datenmodells die Brücke zwischen den Welten der klassischen relationalen Datenbanken und den reinen Graphdatenbanken
 
Wir bieten für die Installation von trace4 ein Webhosting auf einem deutschen Server an. Selbstverständlich ist ein Hosting auf kundeneigenen Rechnern ebenso möglich. Die technischen Voraussetzungen hierfür entnehmen Sie bitte dem beigefügten Whitepaper.
 
.